uid 265
pid 1
t3ver_oid 0
t3ver_id 0
t3ver_wsid 0
t3ver_label
t3ver_state 0
t3ver_stage 0
t3ver_count 0
t3ver_tstamp 0
t3ver_move_id 0
t3_origuid 0
tstamp 1341504846
crdate 1340011123
cruser_id 1
hidden 0
sorting 3840
CType image
header #839fb0
header_position
bodytext
image ../../fileadmin/_migrated/pics/bgr_keyvisual-web_120705.jpg
imagewidth 0
imageorient 0
imagecaption
imagecols 2
imageborder 0
media
layout 0
deleted 0
cols 0
records
pages
starttime 0
endtime 0
colPos 2
subheader
spaceBefore 0
spaceAfter 0
fe_group
header_link
imagecaption_position
image_link
image_zoom 0
image_noRows 0
image_effects 0
image_compression 0
altText
titleText
longdescURL
header_layout 0
text_align
text_face 0
text_size 0
text_color 0
text_properties 0
menu_type 0
list_type
table_border 0
table_cellspacing 0
table_cellpadding 0
table_bgColor 0
select_key
sectionIndex 1
linkToTop 0
filelink_size 0
section_frame 0
date 0
splash_layout 0
multimedia
image_frames 0
recursive 0
imageheight 0
rte_enabled 0
sys_language_uid 0
tx_impexp_origuid 0
pi_flexform
l18n_parent 0
l18n_diffsource a:34:{s:5:"CType";N;s:6:"colPos";N;s:16:"sys_language_uid";N;s:6:"header";N;s:13:"header_layout";N;s:15:"header_position";N;s:4:"date";N;s:11:"header_link";N;s:5:"image";N;s:12:"imagecaption";N;s:10:"image_zoom";N;s:10:"image_link";N;s:7:"altText";N;s:9:"titleText";N;s:11:"longdescURL";N;s:6:"layout";N;s:11:"spaceBefore";N;s:10:"spaceAfter";N;s:13:"section_frame";N;s:10:"imagewidth";N;s:11:"imageheight";N;s:11:"imageborder";N;s:17:"image_compression";N;s:13:"image_effects";N;s:11:"imageorient";N;s:9:"imagecols";N;s:12:"image_noRows";N;s:21:"imagecaption_position";N;s:6:"hidden";N;s:12:"sectionIndex";N;s:9:"linkToTop";N;s:9:"starttime";N;s:7:"endtime";N;s:8:"fe_group";N;}
tx_mcgooglesitemap_objective
tx_mcgooglesitemap_lastmod 0
tx_mcgooglesitemap_pageuid
tx_mcgooglesitemap_url
tx_mcgooglesitemap_changefreq 0
tx_mcgooglesitemap_priority 0
file_collections
filelink_sorting
target
accessibility_title
accessibility_bypass 0
accessibility_bypass_text
selected_categories
category_field
categories 0
image_fileUids 28
image_fileReferenceUids 80
_MIGRATED 1
currentValue_kidjls9dksoje #839fb0

Warum zu Edscha

Edscha bewegt –
auch Ihre Karriere

Ihr Herz schlägt für das Automobil? Ihr Arbeitgeber soll ein global aufgestellter Technologieführer und strategischer Entwicklungspartner der Automobilindustrie sein? Sie möchten Prozesse aktiv verändern und in einem Unternehmen mit flacher Hierarchie zügig Verantwortung übernehmen? Dann könnte Edscha der richtige Arbeitgeber für Sie sein.

Edscha ist kundenorientiert

Wir sind strategischer Entwicklungspartner der internationalen Automobilindustrie. Gemeinsam entwickeln wir überzeugende Lösungen für moderne Fahrzeugkonzepte. Unsere Expertenteams liefern kostenoptimierte und perfekt zugeschnittene Produkte.

Edscha ist innovativ

Edscha überzeugt durch innovative Lösungen in den Bereichen Scharniere und Türfeststeller, Angetriebene Systeme, Fußgängerschutz und Betätigungssysteme. Innovation als Dauerauftrag sichert unseren Kunden Wettbewerbsvorteile.

Edscha ist global

Wir sind weltweit aktiv – sowohl in der Entwicklung als auch im Projektmanagement und in der Fertigung. Unter dem Dach des spanischen Automobilzulieferers Gestamp bedienen wir nahezu alle Automobilhersteller mit unseren Produkten und unserem Know-how.

Edscha ist verlässlich

Edscha überzeugt durch hohe Fertigungskompetenz, einen hohen Automatisierungsgrad in der Produktion und mit ausgezeichneten technischen Lösungen. Das macht uns zu einem anerkannt verlässlichen First Tier Supplier.

Edscha ist erfahren

1870 gegründet, hat sich Edscha zu einem unverzichtbaren Partner der Automobilindustrie entwickelt. Heute nimmt Edscha in seinen strategischen Geschäftsbereichen „Karosserieprodukte“ und „Angetriebene Systeme“ eine auf dem Weltmarkt führende Position ein.

Edscha ist attraktiv

Edscha wurde erneut als „Top-Arbeitgeber Automotive“ ausgezeichnet und ist damit eines der innovativsten Unternehmen, die in der Automobilindustrie produzieren, zuliefern und Dienstleistungen erbringen.

Warum wir für Sie
attraktiv sind

Moderne Technologien und Standards

Von einem Weltmarktführer können Sie erwarten, dass Sie mit modernsten Technologien und zukunftsweisenden Werkstoffen arbeiten. Innovation als Dauerauftrag und moderne Fertigungsverfahren bieten ein breites Betätigungsfeld, auf dem Ihre Kreativität und Ihre Ideen willkommen sind. Selbstverständlich arbeiten wir auch in unseren administrativen Geschäftsbereichen mit modernsten Betriebsmitteln und IT-Lösungen. Kurz: Bei Edscha zu arbeiten heißt auf dem neuesten Stand zu sein.

Einarbeitung

Ihren Einstieg bei Edscha machen wir Ihnen leicht. Eine Mappe mit den wichtigsten Unternehmensinformationen bietet eine erste Orientierung. Ein auf die Anforderungen des zukünftigen Arbeitsplatzes zugeschnittener Einarbeitungsplan, auf dessen Grundlage Sie verschiedene Unternehmensabteilungen durchlaufen, ist ebenso selbstverständlich wie

die Bereitstellung eines Paten. Dieser Pate steht Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Ihre stabile Integration in unser Team ist für uns Auftrag und Ansporn.

Qualifizierung

Wir sorgen nicht nur dafür, dass Ihre Qualifikationen stetig den aktuellen Anforderungen entsprechen, sondern unterstützen durch passgenaue Aufstiegsfortbildung auch Ihre weitere Karriere. Auf der Grundlage strukturierter Bildungsbedarfsanalysen – im Rahmen der Weiterbildungsplanung oder im Kontext der jährlichen tariflichen Leistungsbeurteilung – ermitteln wir die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Qualifizierungsmaßnahmen.

Karriereentwicklung

Mit Produktions-, Vertriebs- und Entwicklungsstandorten in 13 Ländern weltweit bietet Edscha seinen rund 4.800 Mitarbeitern viele Möglichkeiten Karriere zu machen. Wenn Sie durch Leistung überzeugen, flexibel und mobil sind, ist vieles möglich – und auch schnell. Wir reden nicht von Talentmanagement, wir praktizieren es: Die

überdurchschnittliche Besetzungsquote von Managementfunktionen aus internen Ressourcen spiegelt reelle Chancen wider.

Work-Life-Balance

Ein Mitarbeiter hat viele Verpflichtungen: berufliche wie private. Mit unserem Gleitzeitsystem bestimmen Sie Beginn und Ende Ihrer täglichen Arbeitszeit und genießen eine hohe Flexibilität. Die Vereinbarung von Familie und Beruf liegt uns am Herzen: Wir fördern Teilzeitverträge, wo immer es betrieblich möglich ist. Wir richten überdies ein „Home-Office“ ein, wenn die Arbeitsaufgabe es ermöglicht und Sie dadurch einer Betreuungsverpflichtung besser gerecht werden können. Wir wissen, dass neben dem Arbeitgeber auch Partner und Kinder Ansprüche stellen und ermöglichen es Ihnen, allen gerecht zu werden.

Soziale Sicherheit

Edscha verbindet den Charme eines Mittelständlers mit den Vorzügen eines Großunternehmens – gerade in Bezug auf soziale Sicherheit und soziale Leistungen. Edscha ist mit allen in Deutschland ansässigen Gesellschaften tarifgebunden. Mit der Bindung an den Tarifvertrag der

Metall- und Elektroindustrie sind viele Vorteile verbunden. So bietet Ihnen Edscha auf der Grundlage des Tarifvertrages „Altersvermögenswirksame Leistungen“ einen arbeitgeberfinanzierten Baustein im Rahmen der betrieblichen Altersversorgung an. Grundsätzlich fördern wir auch Ihre persönlichen Bemühungen, für eine ausreichende Versorgung im Alter zu sorgen. Durch Entgeltumwandlung in das Versorgungswerk MetallRente machen wir es Ihnen leicht und attraktiv, Vorsorge zu betreiben. Ein umfangreiches Paket an freiwilligen Sozialleistungen rundet dieses Angebot ab.

Kommunikation

Wir möchten, dass Sie sich bei uns wohlfühlen und stets gut informiert sind. Daher spielt die innerbetriebliche Kommunikation bei Edscha eine große Rolle. Wir halten Sie nicht nur im Edscha-Intranet sowie mit Betriebsversammlungen auf dem Laufenden, sondern informieren regelmäßig mit einer weltweit erscheinenden Mitarbeiterzeitung sowie mit internen Aushängen. Auch unsere sogenannten „Runden Tische mit dem CEO“ stehen für unsere ausgeprägte, offene und

hierarchieübergreifende Kommunikationspolitik. Betriebssportgemeinschaften, die beliebten Fußballturniere zwischen den Edscha-Werken, Tage der offenen Tür und Weihnachtsfeiern tragen ihren Teil zu einem angenehmen Betriebsklima bei. Unsere Unternehmenskultur ist geprägt von einem partizipativen Führungsstil.

Arbeitsplatzsicherheit

Mit dem spanischen Unternehmen Gestamp, zu dem Edscha seit April 2010 gehört, haben wir einen starken Partner, der unsere Wachstumsziele durch erhebliche Investitionen unterstützt. Mit unseren guten Geschäftsergebnissen und der Unterstützung unserer spanischen Mutter werden wir unseren Wachstumskurs konsequent fortsetzen und weitere Märkte für uns erschließen. Damit sichern wir die Arbeitsplätze und schaffen neue Karriereoptionen für unsere Mitarbeiter.

Gesellschaftliches Engagement / Corporate Social Responsibility

Wir verpflichten uns nicht nur unseren Mitarbeitern, Kunden, Zulieferern und Eigentümern, sondern tragen auch Verantwortung für das

gesellschaftliche Zusammenleben an den Standorten, an denen wir tätig sind. Diese Verantwortung bringt Edscha in seiner „Donation Policy“ zum Ausdruck. Im Rahmen unserer „Corporate Social Responsibility“ (CSR) streben wir nach einem Höchstmaß an Ehrlichkeit und Integrität, die Voraussetzung für die Bewahrung unseres Ansehens als Unternehmen mit hohen ethischen Ansprüchen sind. Ein „Code of Conduct“ definiert dabei die Mindeststandards, die für alle Mitarbeiter weltweit Geltung haben und von diesen anerkannt werden müssen.

Hier haben Sie die Möglichkeit, die entsprechenden PDFs herunterzuladen:

Donation Policy

Corporate Social Responsibility

Code of Conduct



Steps0